section_mobile_logo_top
section_topline
+49 (0)941 280 956 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter: +49 (0)941 280 956 84
section_navigation
section_component
Regensburger Nachrichten: Einreise nach Deutschland während der Pandemie


Fachanwalt für Migrationsrecht Philipp Pruy erläutert die wichtigsten Fragestellungen rund um die Einreise nach Deutschland während der Corona Pandemie: Wer darf überhaupt kommen und wer muss wie lange in Quarantäne.

https://www.regensburger-nachrichten.de/coronavirus/87964-einreise-nach-deutschland-waehrend-der-pandemie
RTL Spiegel TV: RA Pruy erstreitet Urteil vor dem Verwaltungsgericht


Gerichtlicher Sieg in einer dramatischen Geschichte: Nach monatelangem Kampf um das Bleiberecht des sierra-leonischen Flüchtlings Saidu (es berichteten u.a. RTL, SAT1, Pro7), konnte Rechtsanwalt Philipp Pruy, Fachanwalt für Migrationsrecht, vor dem Verwaltungsgericht ein positives Urteil erstreiten. Das Gericht hob den Bescheid des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge auf.

https://www.spiegel.de/video/happy-end-auf-bayerisch-fluechtling-saidu-darf-bleiben-video-99025083.html
Bayerischer Rundfunk - RA Pruy: Dobrindt hat keine Ahnung von Rechtsstaat



Mit seinen Aussagen über eine "Anti-Abschiebe-Industrie" sorgt CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt für Aufregung. Der Anwalt Philipp Pruy wirft ihm vor, nicht zu wissen, was Rechtsstaatlichkeit bedeutet

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/anwalt-dobrindt-hat-keine-ahnung-von-rechtsstaat,QrMvaVk
Der Neue Tag Weiden: Freispruch für Security Mitarbeiter



Mehrere Security Mitarbeiter einer Discothek waren wegen einer Auseinandersetzung mit stark angetrunkenen Gästen angeklagt. Nach einer umfangreichen Beweisaufnahme, in der u.a. Strafverteidiger Philipp Pruy zahlreiche Zeugen intensiv befragte, blieb vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung nichts mehr übrig.

https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/freispruch-fuer-security-mitarbeiter-id2930536.html
CNN (USA) Interview mit RA Pruy über steigende Abschiebezahlen



Fachanwalt für Migrationsrecht Philipp Pruy im Interview mit dem US-Nachrichtensender CNN über stegende Abschiebezahlen in Deutschland:
The drive to deport more migrants has now gone beyond new applicants to those cases that have lingered in a legal "gray area" for years in Germany, says one immigration lawyer. "We see now a kind of urgency to increase the deportation numbers, for example people who have been living in Germany for 30 years, are married to a German or have a German child. People who will almost certainly be able to get a visa again. So it's a complete waste of resources," says Philipp Pruy, an immigration lawyer. 
"The question is whether they can keep up with these deportations in the long run because it requires a financial and personnel effort. Passport replacements must be issued, people taken into custody, arrest warrants filed, planes chartered. I doubt we can keep this speed up.

https://edition.cnn.com/2019/01/26/europe/germany-refugee-deportations-intl/index.html

Anfragen, Kontakt und Termine

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

RA Philipp Pruy LL.M.
    section_breadcrumbs
    footer